GrĂŒne unter der Lupe 🧐 Jochen Breutner-Menschick

Wieso engagierst Du dich bei den GrĂŒnen und was liegt Dir am Herzen?
Jochen: „Als dienstĂ€ltester Gemeinderat in Renningen und ĂŒber 30 Jahren bei den GrĂŒnen verĂ€ndert sich die Antwort mit den Jahren. Drei Themen waren aber immer prĂ€sent: Klimaschutz, MobilitĂ€t und Demokratie. Die ersten „Kinderwochen“ 1983 im Jugendhaus Renningen standen unter dem Thema „Selbst bestimmen – Stadt erringen“. FĂŒr mich der Einstieg in die Kommunalpolitik: „Stadt neu denken“. Zielorientiert konkret werden fĂŒhrte in Sachen Umweltschutz und MobilitĂ€t zum CarSharing das in Renningen seit 1992 unter meiner Mitwirkung gedeiht. Mit den BĂŒrgersolaranlagen durfte ich in Renningen die Energiewende mit voranbringen. Wieso bei den GrĂŒnen? Keine Alternativen! Wo sonst wird so engagiert ĂŒber regionale WirtschaftskreislĂ€ufe und Gemeinwohlorientiertes Wirtschaften nachgedacht? Mir wichtig: Dass nach Corona, Greta weiterhin die Welt ĂŒberrollt und wir das, was die Regierungen 2015 in Paris ausgemacht haben, engagiert umsetzen.“

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text und Nahaufnahme Bild könnte enthalten: Auto und im Freien

Verwandte Artikel